mamming TSV Mamming - TTC Straubing 2:8

Gleich drei Mann Ersatz musste die erste Jugendmannschaft bein Spiel in Mamming aufbieten uns beraubte sich so von vornherein der eigentlich guten Ausgangslage. Die Spieler aus der zweiten Mannschaft gaben zwar im Rahmen ihrer Möglichkeiten alles, letztlich glang ihnen aber - auch aufgrund des fehlenden Quäntchen Glücks - nicht einmal ein Satzgewinn. Für die einzigen beiden Punkte auf TTC-Seite sorgte Marcel Biendl mit zwei Einzelsiegen.

TTC Straubing: Jugend I - Saison 2012/13

So geht's in der Tabelle weiter nach unten, mittlerweile ist man auf den vorletzten Platz durchgereicht worden - allerdings nur aufgrund des schlechteren Spielverhältnisses, denn insgesamt sind vier Mannschaften (vom Sechsten bis zum Neunten) punktgleich. Am kommenden Samstag empfängt man den Tabellennachbarn Kronwinkl und will in diesem Spiel die Trendwende zu schaffen - dann hoffentlich wieder vollzählig!

geratskirchen DJK SV Geratskirchen -TTC Straubing 8:2

Mit 2:8 hat die erste Jugendmannschaft das Auswärtsspiel am Sonntagmorgen beim Tabellenführer Geratskirchen verloren. Lediglich das Doppel Alina Altschäffel/Marcel Biendl und Marcel Biendl im Einzel konnten punkten, ansonsten diktierten die Gastgeber das Geschehen.

TTC Straubing: Jugend I - Saison 2012/13

Bei den anfänglichen Doppeln spielten als Doppel eins Laura Saur und Felix Eibl gegen die Paarung Scheibl/Schechtl, mussten sich aber 0:3 geschlagen geben. Das Doppel zwei mit Marcel Biendl und Alina Altschäffel konnte ihr Spiel gegen Langreiter/ Klankermeier 3:0 gewinnen.

In den Einzeln konnte Alina gegen Lukas Scheibl lediglich einen Satz gewinnen, ebenso erging es Marcel Biendl gegen Michael Schecht. Auch bei Laura, die gegen Michael Klankermeier antrat, und Felix, der sich Tobias Langreiter stellen musste, lief es wenig erfolgreich, beide gingen mit 0:3 Sätzen von der Platte. So ging der TTC aus der ersten Einzelrunde ohne einen Punkt zu holen.

Dies änderte sich aber, als Marcel in seinem zweiten Einzel einen klaren 3:0-Sieg gegen die Nummer Eins der Geratskirchener Lukas Scheibl einfuhr. Alina gelang es in ihrem zweiten Einzel gegen Michael Schechtl einen Satz zu gewinnen, Laura verlor in drei Sätzen gegen Tobias Langreiter und Felix machte mit seiner 1:3 Niederlage gegen Michael Klankermeier die acht Punkte der Gegner komplett. In Folge dessen verabschiedeten sich die Straubinger mit einer 2:8-Niederlage aus Geratskirchen.

Mit zwei Siegen und einem Unentschieden aus sieben Spielen rutscht man auf den siebten Tabellenrang zurück. Im nächsten Spiel hat man aber wieder bessere Chancen auf Punkte, denn am kommenden Wochenende steht das Auswärtsspiel beim Tabellenvorletzten Mamming auf dem Programm.

TTC Straubing II -steinach ASV Steinach II 8:1

Keinerlei Probleme hatte die zweite Jugendmannschaft mit Steinach II: die Gäste konnten nur drei Spieler aufbieten. Ihnen gelang lediglich der Ehrenpunkt.

TTC Straubing: Jugend II - Saison 2012/13

djkhafner DJK Hafner Straubing II -TTC Straubing II 6:8

Wesentlich knapper war die Angelegenheit am gestrigen Montag im Lokalderby bei der DJK Hafner Straubing II. Der TTC Straubing II behielt aber letztlich mit 8:6 die Oberhand, Felix Eibl steuerte drei Einzel und einen Doppelsieg bei.

Die zweite Jugendmannschaft übernimmt mit 14:2 Punkten die Tabellenspitze, hat aber bereits ein Spiel mehr absolviert als die Verfolger. Im nächsten Spiel empfängt man die Mannschaft aus Landau.

TTC Straubing -passau TTC Fortuna Passau

Diesen Samstag kam die erste Jugendmannschaft des TTC Fortuna Passau nach Straubing.

TTC Straubing: Jugend I - Saison 2012/13

Das Spiel startete wenig erfolgsverheißend für die Heimmannschaft, so verloren Marcel Biendl und Alina Altschäffel deutlich gegen die Paarung Donaubauer/Paßberger, Laura Saur und Felix Eibl mussten sich gegen Eder/Hrebetschek nach einer 1:0 Führung im vierten Satz geschlagen geben.

 

Im ersten Einzel konnte Marcel Christoph Eder klar in drei Sätzen bezwingen. Alina erging es leider nicht so gut, sie verlor gegen Martin Donaubauer 0:3. Ähnlich erging es Laura, die gegen Alexander Paßberger ebenfalls 0:3 verlor. Felix hingegen startete mit einer 2:0 Führung in sein Spiel gegen Thomas Hrebetschek, musste im weiterem Spielverlauf allerdings die Führung abgeben und letztendlich gewann der Passauer 3:2. 

 

Marcel konnte auch in seinem zweiten Einzel gegen Martin Donaubauer einen Punkt holen, er gewann in einem spektakulärem vierten Satz mit 18:16, Alina hingegen musste sich ebenfalls in vier Sätzen Christoph Eder geschlagen geben. Laura konnte in ihrem letzen Einzel Thomas Hrebetschek nicht viel entgegen bieten und verlor in vier Sätzen, unglücklicherweise verlor auch Felix gegen Alexander Paßberger erneut in fünf Sätzen. Somit stand es 2:8 aus Sicht der Straubinger, das bedeutet keine Punkt aus diesem Spiel.

 

Mit 5:7 Punkten belegt man aktuell Tabellenplatz sechs, im nächsten Spiele muss man nach einwöchiger Spielpause (Spielverbot wegen der Bezirkseinzelmeisterschaften) nach Geratskirchen, das sich ebenfalls ungeschlagen mit Passau momentan den Spitzenplatz in der Tabelle teilt.

 

landau TTC Landau a.d. Isar II -TTC Straubing II 1:8

 

Besser machte es die zweite Jugendmannschaft in Landau: sie gewann ihr Spiel klar mit 8:1.

TTC Straubing: Jugend II - Saison 2012/13

Die Jugend II schiebt sich mit nunmehr 10:2 auf den zweiten Tabellenrang vor. Im nächsten Spiel erwartet man Tabellenschlusslicht Steinach II.

heining TSV Heining-Neustift -TTC Straubing 8:4

Für die Jugend I des TTC Straubing gab's am vergangenen Samstag nicht viel zu melden beim Aufsteiger Heining-Neustift: mit 4:8 unterlag man dem Gegner. Einzig Marcel Biendl (drei Einzelsiege) und Felix Eibl (ein Einzelsieg) konnten dabei punkten, auch die beiden Doppel gingen leer aus.

TTC Straubing: Jugend I - Saison 2012/13

Die beiden Doppel verliefen aus Sicht der Straubinger wenig erfolgreich: Marcel Biendl und Alina Altschäffel konnten David Gigul und Christian Fassbender nur einen Satz abnehmen, und Laura Saur und Felix Eibl verloren gegen Adrian Salbert und Christoph Homolka 0:3.

 

In den darauf folgenden Einzeln verlor Alina gegen die Nummer Eins der Heininger im dritten Satz, Marcel jedoch konnte Adrian Salbert deutlich in drei Sätzen besiegen. Gegen Christian Fassbender konnte Felix nur einen Satz gewinnen und Laura unterlag Christoph Homolka in drei Sätzen.

Marcel konnte sich auch in seinem zweiten Einzel einen klaren 3:0 Punkt für seine Mannschaft sichern, währenddessen verlor Alina gegen Adrian Salbert und Laura in einem Fünf-Satz-Match gegen Christian Fassbender. Felix konnte in hart umkämpften fünf Sätzen Christoph Homolka bezwingen und Marcel gewann auch sein drittes und letztes Einzel gegen die Nummer Drei der Gastgeber in vier Sätzen. Zum Schluss musste sich Laura David Gigul stellen und musste sich leider 0:3 geschlagen geben, somit waren die acht Punkte gemacht und das Endergebnis 4:8 aus Sicht des TTC's stand fest.

Mit 5:5 Punkten bleibt man auf Tabellenplatz fünf der ersten Bezirksliga. Im nächsten Spiel erwartet man die verlustpunktfreien Passauer, die in dieser Begegnung natürlich klar favorisiert sind.

rattenberg DJK Rattenberg -TTC Straubing II 1:8

Besser erging es der zweiten Jugendmannschaft in Rattenberg, die einen ungefährdeten 8:1-Sieg einfahren konnte. Mikhail Gladkikh feierte dabei sein Comback für den TTC Straubing.

TTC Straubing: Jugend II - Saison 2012/13

Die Jugend II hat nach füns Spielen eine Bilanz von 4:1 und belegt damit Tabellenplatz vier der ersten Kreisliga. Das nächste Spiel steht am kommenden Montag in Landau an.

teisbach FC Teisbach -TTC Straubing 6:8

Die erste Jugendmannschaft hat gegen den FC Teisbach, der verletzungsbedingt nur drei Spieler aufbieten konnte, knapp mit 8:6 die Oberhand behalten. Eine weiße Weste behielt dabei keiner der TTC-Nachwuchsspieler, Marcel Biendl konnte als einziger (wenn man die kampflos-Spiele außer Acht lässt) zwei Einzelsiege beisteuern.

TTC Straubing: Jugend I - Saison 2012/13

Als Folge dessen, dass Teisbach nur zu dritt antrat, war auch nur ein Doppel zu spielen: Marcel Biendl und Alina Altschäffel verloren dieses jedoch gegen Patrick Kadur und Markus Haslbeck.

Die Zwischenzeit nutzte Felix Eibl besser und gewann gegen Alexander Schön in drei Sätzen. Alina Altschäffel musste sich gegen die Nummer Eins der Teisbacher Patrick Kadur im vierten Satz nach einer 1:0 Führung geschlagen geben, ebenso Marcel Biendl gegen Markus Haslbeck. Laura Saur konnte sich auf Grund der Aufstellung der Gastgeber eine Pause gönnen und so mussten noch einmal Marcel und Alina ran, dieses Mal etwas erfolgreicher: Marcel gewann gegen Patrick Kadur im fünften Satz zu neun, Alina verlor ihr Einzel erneut im vierten Satz.

Dann durfte auch Laura zeigen was sie kann und holte einen klaren Sieg gegen Alexander Schön, und auch Marcel holte einen Punkt gegen den Teisbacher. Im Anschluss musste Laura noch gegen Patrick Kadur antreten, wobei sie in drei Sätzen verlor. Auch Felix erging es gegen Markus Haslbeck kaum besser. So stand das Ergebnis 8:6 mit Hilfe des nicht ausgespielten EInzels von Alina gegen die Nummer Vier aus Teisbach fest. Demzufolge konnten die Straubinger mit drei Punkten in der Tasche zurück nach Hause fahren.

5:3 Punkte bedeuten aktuell einen Platz im Tabellenmittelfeld, im nächsten Ligaspiel trifft man am nächsten Samstag auswärts auf den Tabellendritten Heining-Neustift.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen