Jugend I gegen Tabellenzweiten chancenlos

TTC Straubing - geratskirchen DJK SV Geratskirchen 0:8

Am Samstag den 2. März traf die erste Jugendmannschaft auf den DJK SV Geratskirchen, der zurzeit auf Platz zwei der Tabelle steht. Die Straubinger konnten nicht komplett antreten. Da Marcel Biendl in Rom war und Laura Saur kurzfristig krank wurde, sprangen Hannes Weinzierl und Marcel Lischka ein.

TTC Straubing: Jugend I - Saison 2012/13

Die Chancenlosigkeit gegen die starke Mannschaft aus Geratskirchen wurde von Anfang an deutlich. Alina Altschäffel und Hannes Weinzierl verloren gegen Scheibl/ Schechtl 0:3, ebenso wie Felix Eibl und Marcel Lischka gegen die Paarung Langreiter/ Klankermeier. Die erste Einzelrunde verlief ohne Satzgewinn für den TTC. In der zweiten Runde konnte Alina zwei Sätze gegen Lukas Scheibl gewinnen, Felix verlor in drei knappen Sätzen gegen Michael Schechtl. Damit war das Spiel schon wieder zu Ende, mit einem Ergebis von 0:8 aus Sicht der Straubinger.

Am kommenden Samstag empfängt man den Tabellensechsten Teisbach und hofft, dann wieder eine bessere Figur abgeben zu können - nicht zuletzt da Marcel Biendl ins Team zurückkehren wird und da das Vorrundenspiel gewonnen werden konnte.

Jugend I mit unglücklicher Niederlage gegen Altdorf

TTC Straubing - altdorf DJK Altdorf 6:8

Die erste Jugenmannschaft zeigte gegen die favorisierten Altdorfer eine kämpferische und gute Darbietung - am Ende blieb ihnen jedoch knapp ein Punkt verwehrt, der angeschts des Spielverlaufes durchaus möglich und auch verdient gewesen wäre.

TTC Straubing: Jugend I - Saison 2012/13

Das Spiel begann wenig erfolgreich mit zwei verlorenen Doppeln.

Die Einzel starteten verheißungsvoll mit einem 3:1 Sieg von Marcel Biendl über Philipp Rosenthal und einem 3:0 Punktgewinn von Felix Eibl im Spiel gegen Paul Haimerl. Alina Altschäffel und Laura Saur mussten sich in ihren ersten Einzeln jeweils deutlich geschlagen geben.

Auch in der zweiten Runde gelang es Marcel gegen Nikolai Rauchberger 3:0 zu gewinnen, Alina unterlag Philipp Rosenthal nach einer 2:1 Führung im fünften Satz, und auch Felix hatte gegen Georg Fischer das Nachsehen. Laura konnte gegen Paul Haimerl einen Punkt für die Straubinger holen.

In der dritten Runde bezwang zu Beginn Marcel Georg Fischer 3:2 und Felix musste sich in einem guten Spiel 1:3 gegen die Nummer Eins der Altdorfer geschlagen geben. Alina konnte noch gegen Paul Haimerl gewinnen, mit dem Sieg von Philipp Rosenthal gegen Laura waren die acht Punkte der Gäste jedoch komplett.

Nach einem spielfreien Wochenende empfangen die Schützlinge von Rainer Wallach am 09. Februar Teisbach zum Rückspiel. Das Hinspiel konnte man knapp mit 8:6 zu seinen Gunsten entscheiden - Wiederholung erwünscht...

Jugend I wartet weiter auf Erfolgserlebnis

wallersdorf TTC Wallersdorf - TTC Straubing 8:2

Eine bittere 2:8-Niederlage musste die erste Jugendmannschaft gegen Aufsteiger Wallersdorf einstecken. Zwar wirkte diesmal Marcel Biendl wieder mit, der auch beide Straubinger Punkte holte, dafür fehlte diesmal Felix Eibl. Peggy Galgoczi erklärte sich bereit ihren Vereinskollegen zu ersetzen.

TTC Straubing: Jugend I - Saison 2012/13

In Folge dessen spielte Laura Saur das Doppel eins zusammen mit Peggy Galgoczi, die beiden zogen jedoch gegen Zizler/Peschke in drei Sätzen den Kürzeren. Marcel Biendl und Alina Altschäffel starteten verheißungsvoll in die Partie, mussten sich jedoch im fünften Satz gegen das eingespielte Doppel Sagmeister/Schmerbeck geschlagen geben.

Alina verlor in ihrem Einzel gegen Eduard Zizler 0:3, Marcel konnte Johann Peschke 3:1 bezwingen, danach trat Peggy gegen Simon Sagmeister an, dem sie 0:3 unterlag, ähnlich erging es Laura gegen Michael Schmerbeck.

Die zweite Einzelrunde startete mit einem Fünf-Satz-Sieg von Marcel über Eduard Zizler. Zeitgleich hatte Alina gegen Johann Peschke das Nachsehen und Laura verlor unglücklich in vier Sätzen gegen Simon Sagmeister. Auch Peggy unterlag im letzten Einzel Michael Schmerbeck mit 0:3. Insgesamt ergaben sich so für die Straubinger keine Punkte aus diesem Spiel.

In der Tabelle droht man langsam den Anschluss zu verlieren und hat weiterhin lediglich drei Punkte auf der Habenseite. Am kommenden Samstag empfängt man mit der DJK Altdorf den aktuellen Tabellenvierten.

Jugend I unterliegt Mamming deutlich / Pokalaus für Jugend II

TTC Straubing - mamming TSV Mamming 1:8

Am Samstag, den 12. Januar trat die erste Jugendmannschaft des TTC Straubing zu Hause gegen den TSV Mamming an. Der TTC musste verletzungsbedingt auf seine Nummer Eins Marcel Biendl verzichten, dafür sprang Hannes Weinzierl aus der zweiten Mannschaft ein.

TTC Straubing: Jugend I - Saison 2012/13

Das erste Doppel verloren Alina und Hannes gegen Aigner/Sendelbach deutlich 0:3, Felix und Laura konnten der Paarung Wagner/Reinl einen Satz abnehmen. Ihr erstes Einzel verlor Alina in fünf Sätzen gegen Stefan Sendelbach, Felix hingegen konnte in seinem Spiel gegen Florian Aigner in vier Sätzen einen Punkt für die Straubinger holen. Laura jedoch musste ebenfalls mit 2:3 aus der Partie gegen Thomas Reinl gehen und auch Hannes verlor gegen Andreas Wagner mit 0:3 Sätzen. In der zweiten Einzelrunde mussten sich gleich zu Beginn sowohl Alina gegen Florian Aigner als auch Felix gegen Stefan Sendelbach nach drei Sätzen geschlagen geben. Mit der Niederlage Lauras gegen den Spieler Reinl wurde das Spiel beendet und es ergab sich ein Endstand von 1:8 aus Sicht der Straubinger.

Am nächsten Spieltag steht kommenden Samstag die Partie bei Tabellennachbar Wallersdorf auf dem Programm.

leiblfing DJK SV Leiblfing - TTC Straubing II 5:3

Die zweite Jugendmannschaft musste sich im Pokal-Viertelfinale Leiblfing mit 3:5 geschlagen geben. Alle drei Punktgewinne die der TTC verbuchen konnte gehen auf das Konto von Peggy Galgoczi, Hannes Weinzierl und Marcel Lischka blieben ohne Satzgewinn.

Jugend I nur Vorletzter nach der Hinrunde, Jugend II verspielt Herbstmeisterschaft

 TTC Straubing - kronwinkl TSV Kronwinkl 5:8

Bittere Niederlage für die erste Jugendmannschaft: gegen Tabellennachbar Kronwinkl unterlag die Truppe von Rainer Wallach mit 5:8 und blieb damit im fünften Spiel in Serie ohne Punktgewinn. Dabei wäre auch ein Unentschieden möglich gewesen, was auch das fast ausgeglichene Satzverhältnis widerspiegelt - aber von fünf Fünfsatz-Spielen konnte kein einziges (!) gewonnen werden.

TTC Straubing: Jugend I - Saison 2012/13

Marcel Biendl und Alina Altschäffel konnten ihr Doppel gegen Steinmeier/ Mühl 3:0 gewinnen. Laura Saur und Felix Eibl konnten nach einem 0:2 Rückstand, gegen die Paarung Ostermaier/ Strasser, überraschend aufholen, verloren jedoch leider im fünften Satz zu neun.

Das erste Einzel gewann Marcel gegen Andreas Strasser im vierten Satz, ebenso konnte Alina Altschäffel gegen Valentin Ostermaier punkten. Laura und Felix verloren ihre Einzel gegen Thomas Mühl bzw. Lukas Steinmaier beide unglücklicherweise  mit 2:3 Sätzen. Anschließend konnte Marcel einen 3:0 Sieg gegen Valentin Ostermaier einfahren, Alina verlor in einem Fünfsatz-Match gegen Andreas Strasser. Leider hatten die Straubinger wenig Glück und so verlor auch Laura in fünf Sätzen gegen Lukas Steinmaier.

In Folge dessen nahm das Spiel seinen Lauf: Felix verlor sein letztes Einzel in drei Sätzen, und auch Laura ging mit einem Endstand von 0:3 aus der Partie gegen Valentin Ostermaier. Zuletzt konnte Marcel noch einen Punkt für seine Mannschaft aus dem Spiel gegen Lukas Steinmaier einfahren, jedoch beendete Alina Altschäffel mit ihrer Niederlage gegen Thomas Mühl das Spiel. So kam ein Endergebnis von 5:8 aus Sicht der Straubinger zustande.

Die erste Jugendmannschaft schließt die Vorrunde mit 5:13 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz ab. Im ersten Rückrundenspiel empfängt man am 12. Januar die nur einen Rang besser platzierten Mamminger und will dann endlich wieder einen Sieg einfahren.

TTC Straubing II - landau TTC Landau 2:8

Der parallel spielenden zweiten Jugendmannschaft gelangen gegen Landau nur zwei Einzelsiege, ansonsten lief nicht viel zusammen. Ohne Felix Eibl, der in der ersten Jugendmannschaft spielte, stand man auf verlorenem Posten.

TTC Straubing: Jugend II - Saison 2012/13

Mit vier Gegenpunkten hat man nur noch theoretische Chancen auf die Herbstmeisterschaft und ist auf den vierten Platz abgerutscht. Bereits am Mittwoch hat man aber die Chance sich wieder zu verbessern, dann nämlich geht es bei der DJK Hafner Straubing gegen eine der aktuellen Top-3-Mannschaften.

djkhafner DJK Hafner Straubing - TTC Straubing II 8:1

Doch gegen die DJK Hafner Straubing setzte es gleich die nächste Niederlage. Man konnte nur drei Spieler aufbieten, und es gelang nur der Ehrenpunkt. Dadurch wurde ein weiterer Platz verloren, und man belegt nun Rang fünf. Im letzten Hinrundenspiel empfängt man am Samstag nächster Woche den Tabellenvorletzten Steinach.

Salberg Turnier 2018, die Zweite

Aktuelle Spielergebnisse

Tischtennis Bundesliga

Auf dieser Seite könnt ihr Spiele der Tischtennis-Bundesliga live verfolgen und auch anschließend jederzeit anschauen. Zudem findet ihr hier Interviews, Berichte und Pressekonferenzen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen