TTC Frauenau - TTC Straubing II 9:4

Am ersten Spieltag in der Rückrunde musste sich die zweite Herrenmannschaft des TTC Straubing in Kirchberg gegen Frauenau mit 4:9 geschlagen geben. Die Straubinger musste zwar auf ihre Nummer Eins Robby Thiel verzichten, doch als Ausrede für die Leistung an diesem Abend kann das nur bedingt gelten.

Herren II 2013/14

Auch im neuen Jahr starten die Straubinger mit dem selben Leid wie in der Vorrunde: mit 1:2 ging man aus den Doppeln. Das neue Einser-Doppel (solange Robby verletzt ist) mit Martin Wanninger und Benjamin Korbel gewannen in vier knappen Sätzen mit 3:1 gegen Geigl/Ellerbeck. Rainer Wallach und Marcel Biendl dagegen verloren klar mit 0:3 gegen Oswald M./Schönberger, und Michael Tauer mit Markus Baumann verloren in einem engen Spiel mit 1:3 gegen Phön/Oswald G.

Martin Wanninger konnte durch einen glatten 3:0 Erfolg gegen Oswald M. den Spielstand wieder ausgleichen, doch Rainer Wallach verlor genau so schnell mit 0:3 gegen Geigl. Michael Tauer konnte dann in einem sehr langen Spiel gegen Schönberger den Punkt für seine Mannschaft holen. Nach einem schnellen ersten Satz war es eine Nervenschlacht für beide Spieler, gefühlt spielten sie pro Ballwechsel den Ball mindestens 20 Mal hin und her. Benjamin Krobel verlor dann trotz Matchbällen gegen Ellerbeck mit 2:3; er hatte wohl einfach keine Nerven für das Spiel. Hinten wurden dann beide Spiele hergegeben: Markus Baumann konnte gegen die Noppen von Phön nicht spielen und verlor schnell mit 0:3, während Marcel nach gewonnenem ersten Satz seinen Gegner Oswald G. zu sehr auf die leichte Schulter nahm und mit einer 2:3-Niederlage bestraft wurde.

Rainer Wallach gewann gegen M. Oswald nur einen Satz, was im Tischtennis nicht reicht, und verlor mit 1:3. Martin Wanninger gewann dann auch sein zweites Einzel glatt mit 3:0 gegen Geigl. Danach verlor aber Benni Korbel mit 0:3 gegen Schönberger, und auch Michi Tauer unterlag mit 0:3 Ellerbeck - und somit war das Spiel verloren.

Man bleibt trotz der Niederlage auf Platz fünf, ist jetzt aber nur noch einen Punkt von Platz acht entfernt. Deshalb müssen die Straubinger unter der Woche hart trainieren um für das Spiel am Samstag gegen Tabellennachbar Mitterfels gerüstet zu sein.

TTC Frauenau - TTC Straubing II
17.01.2014, 20:00 Uhr; Herren 3. Bezirksliga Ost

  TTC Frauenau TTC Straubing II 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D2 Oswald, Martin
Schönberger, Johann
Wallach, Rainer
Biendl, Marcel
11:4 11:6 11:3     3:0 1:0
D2-D1 Geigl, Josef
Ellerbeck, Georg
Wanninger, Martin
Korbel, Benjamin
11:13 9:11 11:8 9:11   1:3 0:1
D3-D3 Pöhn, Josef
Oswald, Georg
Tauer, Michael
Baumann, Markus
9:11 11:5 11:9 11:9   3:1 1:0
 
1-2 Oswald, Martin Wanninger, Martin 7:11 4:11 2:11     0:3 0:1
2-1 Geigl, Josef Wallach, Rainer 11:8 11:6 14:12     3:0 1:0
3-4 Schönberger, Johann Tauer, Michael 11:4 14:16 12:14 11:3 5:11 2:3 0:1
4-3 Ellerbeck, Georg Korbel, Benjamin 2:11 11:5 11:7 5:11 13:11 3:2 1:0
5-6 Pöhn, Josef Baumann, Markus 11:7 11:5 11:6     3:0 1:0
6-5 Oswald, Georg Biendl, Marcel 4:11 11:6 11:8 5:11 11:9 3:2 1:0
1-1 Oswald, Martin Wallach, Rainer 11:6 11:7 7:11 11:8   3:1 1:0
2-2 Geigl, Josef Wanninger, Martin 4:11 5:11 6:11     0:3 0:1
3-3 Schönberger, Johann Korbel, Benjamin 12:10 11:9 11:2     3:0 1:0
4-4 Ellerbeck, Georg Tauer, Michael 11:5 11:4 11:5     3:0 1:0
5-5 Pöhn, Josef Biendl, Marcel              
6-6 Oswald, Georg Baumann, Markus              
 
D1-D1 Oswald, Martin
Schönberger, Johann
Wanninger, Martin
Korbel, Benjamin
             
  Bälle: 456:405 30:18 9:4
Kommentare  
0 #1 RE: Herren II: Niederlage zum Rückrundenaufta ktwilli 2014-01-18 23:55
AUA :sad: :sad: :sad:
Zitieren
Kommentar schreiben


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen