Salbergturnier: Windsbacher Kostadin Kostadinov sichert sich den Titel in der „Königsdisziplin“ Herren A

Laura Neldner gewinnt Damen-Konkurrenz - Wieder viel Lob für ausrichtenden TTC Straubing

Gutklassiger Tischtennissport bei perfekter Organisation durch den ausrichtenden TTC Straubing: Dafür steht das traditionelle Carl-Theo-Salberg-Gedächtnisturnier seit nunmehr 57 Jahren. Und auch am Wochenende unterstrichen Teilnehmer aus ganz Bayern wieder die herausragende Bedeutung des Turniers weit über die Grenzen Straubings hinaus.

Kostadin Kostadinov, Sieger in der Herren A-Konkurrenz

Das hob auch Oberbürgermeister Markus Pannermayr bei seiner Begrüßung hervor. „Ich bedanke mich, dass der TTC ein Turnier dieser Größenordnung ausrichtet. Das unterstreicht die Rolle des Traditionsvereins TTC Straubing in unserer Stadt. Spieler aus Österreich und der Tschechischen Republik machen die Bedeutung des Turniers deutlich.“ Besonders erfreulich für TTC-Vorstand Florian Stögmüller waren die wieder stark angestiegenen Teilnehmerzahlen. „Hervorzuheben ist besonders der Teilnehmerzuwachs bei den Spielern aus der Region, die in den letzten Jahren eher schwach vertreten waren“, so Stögmüller.  „Sehr gut angenommen worden ist die App, die die Teilnehmer mit Live-Ergebnissen und Informationen rund ums Turnier versorgt hat. Verlass war erneut auch auf die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer aus dem eigenen Verein, die den Turnierablauf routiniert und perfekt abgewickelt haben - dafür gab es auch wieder viel Lob von den Teilnehmern“, war Stögmüller mit dem Turnierverlauf sehr zufrieden.

Seit 1959 findet das Turnier zu Ehren des ehemaligen Besitzers der Karmelitenbrauerei Sturm, Carl Theo Salberg, statt, der nach dem Krieg als Tischtennispionier diesem Sport nicht nur beim TTC, sondern in ganz Niederbayern zu enormer Popularität verhalf und der 1957 bei einem Verkehrsunfall tragisch ums Leben kam.

An zwei Tagen spielten nun Jugendliche, Damen, Herren und Senioren sowohl im Einzel wie auch im Doppel in den unterschiedlichsten Leistungsklassen in der Dreifach-Turnhalle in Straubing um den Turniersieg. Je nach Teilnehmerzahl der einzelnen Klassen wurde im Gruppensystem mit anschließender KO-Runde oder im Modus Jeder-gegen-Jeden gespielt. „Gerade in den Herrenklassen, aber auch in der Jugend war das Turnier hochkarätig besetzt", so der TTC-Vorstand.

Die Wettbewerbe am ersten Turniertag eröffneten die jüngsten Tischtennis-Cracks der Schülerklassen. Hier zeigten die Nachwuchsspielerinnen und -spieler, dass die umfassenden Fortbildungsmaßnahmen in Form von Stützpunkten fruchten: sie boten technisch wie taktisch starke Leistungen. Die Konkurrenz der Schülerinnen B konnte Rebekka Heigl vom TSV Stulln verdient für sich entscheiden. Die Doppelkonkurrenz, die zusammengefasst wurde, ging an das Duo Heigl/Wittmann. Den Titel bei den Schülerinnen A, B, C holte sich Kathrin Herzog vom TSV Oberalteich. Die weibliche Jugendkonkurrenz holte sich Hannah Krieg aus Hauzenberg vor Jule Koller aus Neutraubling. Im Doppel gewann Krieg gemeinsam mit Herzog. Fabian Frankl (DJK-SV Furth) setzte sich bei den Schülern B, C durch, im zusammengefassten Doppel von Schülern B, C  gewann Frankl gemeinsam mit seinem Teamkameraden Michael Rettenberger, der in der Einzelkonkurrenz Zweiter wurde. Fabian Pfann (TSV Neutraubling) gewann die Einzelkonkurrenz der Schüler A. Im Doppel setzte er sich gemeinsam mit Tim Ficht (TV Nabburg) durch. Sieger der männlichen Jugend wurde Fabian Neudecker vom TSV Deggendorf. Der Doppel-Titel ging an das Duo Godovanciuc/Ried (TSV Oberalteich/DJK SB Regesnburg). Zu den Höhepunkten des ersten Turniertages zählten die Wettbewerbe der Senioren. Dass Leistungssport auch im Alter ab 40 Jahren Freude bereitet und sie den Jüngeren spielerisch in nichts nachstehen, bewiesen die Herren der sogenannten „Alten Garde“. Bei den Senioren 65 + setzte sich Ludwig Haselbeck von der DJK SV Leiblfing durch. Im Doppel siegte er gemeinsam mit Jürgen Scholze aus Regensburg. Die Konkurrenz der Senioren 50 +/60 + ging an Lothar Klose (FC Maxhütte-Haidhof). Die Senioren 40 + gingen in diesem Jahr im Einzel nach Nürnberg an Jürgen Fietz. Die Doppelkonkurrenz in der Klasse Senioren 40+/50+ sich Fietz gemeinsam mit Andreas Retschmeier.

Am zweiten Turniertag fanden die Damen- und Herren-Konkurrenzen statt: Bei den Damen A, B, C triumphierte Laura Neldner vom ESV München-Freimann, im Doppel die Kombination Neudecker/Haderer (SV Essenbach/TV Reisbach). Bei den Herren E siegte Alexander Amrhein von den TTF Atting, das Doppel dieser Klasse ging an Hilmer/Hiergeist vom TTC Wallersdorf. Bei den Herren D siegte Michael Ostermayer von der KF Oberviechtach, das Doppel ging an die Kombination Farnlacher/Paucksch aus Oberbayern. Bei den Herren C setzte sich Fabian Pfann vom TSV Neutraubling durch, im Doppel das Duo König/König vom TSV Oberalteich. Bei den Herren B konnte sich Titus Godovancius vom TSV Oberalteich in die Siegerliste eintragen, das Doppel ging an die Kombination Mitterbauer/Ziegler. Und in der Königsdisziplin, Herren A, ging der Titel an Kostadin Kostadinov vom TSV Windsbach vor Niclas Reindl (TSV Neutraubling) und Vorjahres-Sieger Ulrich Hosse (FC Miltach), der bereits vier Turniersiege beim Salberg-Turnier feiern konnte. Die Doppel-Konkurrenz sicherte sich das Duo Reindl (Neutraubling) und Knaub (Oberalteich). Die ausführlichen Turnierergebnisse sind unter www.ttc-straubing.de online zu finden.

Bei der Siegerehrung konnte Vorstand Florian Stögmüller viel Lob von den Teilnehmern für die perfekte Ausrichtung  entgegennehmen und blickte schon auf die 58. Auflage 2019 voraus.

Siegerehrung Damen A

Siegerehrung Damen A (vlnr.): Florian Stögmüller (Vorsitzender TTC Straubing), Sonja Neudecker (Platz 2, SV Essenbach), Laura Neldner (Siegerin, ESV München-Freimann), Annabel Leifried (Platz 3, DJK SB Landshut), Monika Rösl (Platz 4, TV Barbing)

Siegerehrung Herren A

Siegerehrung Herren A (vlnr.): Florian Stögmüller (Vorsitzender TTC Straubing), Niclas Reindl (Platz 2, TSV Neutraubling), Kostadin Kostadinov (Sieger, TSV Windsbach), Ulrich Hosse (Platz 3, FC Miltach)

Alle Sieger und Platzierten des 57. Carl-Theo-Salberg-Gedächtnisturniers

Herren A
1. Kostadinov, Kostadin (TSV Windsbach)
2. Reindl, Niclas (TSV Neutraubling)
3. Hosse, Ulrich (FC Miltach)
4. Carstens, David (DJK SB Landshut)

Herren A - Doppel
1. Reindl, N. / Knaub, M. (TSV Neutraubling / TSV Oberalteich)
2. Schwentner, A. / Schnelldorfer, E. (UTTC Mettmach (AUT) / TSV Deggendorf)

Herren B
1. Godovanciuc, Titus (TSV Oberalteich)
2. Winkler, Adrian (TTV Vilshofen)
3. Gold, Simon (TTC Straubing)
4. Schiffler, Peter (TSV Heining-Neustift)

Herren B - Doppel
1. Mitterbauer, M. / Ziegler, C. (LAC Arnstorf 1978 / TSV Bad Griesbach)
2. Steiner, A. / Birkholz, A. (SC Sinzing / SC Regensburg)

Herren C
1. Pfann, Fabian (TSV Neutraubling)
2. Lemberger, Karl (TTC Lam)
3. Dietl, Andreas (TTC Straubing)
4. Schuller, Stefan (DJK SV Leiblfing)

Herren C - Doppel
1. König, M. / König, M. (TSV Oberalteich)
2. Dietl, A. / Wiechert, K. (TTC Straubing / TSV 1883 Bogen Tischtennis)

Herren D
1. Ostermayer, Michael (KF Oberviechtach)
2. Spitzer, Klaus (SV Wiesent)
3. Tetek, Matthias (TTC Lam)
4. Retschmeier, Volker (SV Kumhausen)

Herren D - Doppel
1. Farnlacher, E. / Paucksch, U. (VfR Haag/Amper)
2. Ehler, G. / Wendel, H. (FC Teisbach)

Herren E
1. Amrhein, Alexander (TTF Atting)
2. Breße, Andreas (TV Barbing)
3. Weber, Matthias (SV Grafenwiesen)
4. Aschenbrenner, Andreas (TTC Lam)

Herren E - Doppel
1. Hilmer, F. / Hiergeist, W. (TTC Wallersdorf)
2. Bodensohn, M. / Dinauer, A. (TSV Alteglofsheim / TSV Kareth-Lappersdorf)

Damen
1. Neldner, Laura (ESV München-Freimann)
2. Neudecker, Sonja (SV Essenbach)
3. Leifried, Annabel (DJK SB Landshut)
4. Rösl, Monika (TV Barbing)

Damen - Doppel
1. Neudecker, S. / Haderer, M. (SV Essenbach / TV Reisbach)
2. Rösl, M. / Hattwig, K. (TV Barbing / VfR Laberweinting)

Senioren 40+
1. Fietz, Jürgen (DJK Sparta Noris Nürnberg)
2. Rademacher, Eric (TSC München-Maxvorstadt)
3. Przybilla, Lukas (TTC Straubing)
4. Kricke, Peter (TTC Straubing)

Senioren 40+ - Doppel
1. Fietz, J. / Retschmeier, A. (DJK Sparta Noris Nürnberg / SV Kumhausen)
2. Ecker, M. / Kölbl, G. (SV Essenbach)

Senioren 50+, 60+
1. Klose, Lothar (FC Maxhütte-Haidhof)
2. Retschmeier, Armin Wolfgang (SV Kumhausen)
3. Reichholf, Franz (TSV Deggendorf)
4. Kirchmayer, Manfred (VfR Laberweinting)

Senioren 60+, 65+ - Doppel
1. Haslbeck, L. / Scholze, J. (DJK SV Leiblfing / SG Post/Süd Regensburg)
2. Klose, L. / Reichholf, F. (FC Maxhütte-Haidhof / TSV Deggendorf)

Senioren 65+
1. Haslbeck, Ludwig (DJK SV Leiblfing)
2. Buchner, Erich (TSV Nürnberg-Fischbach)
3. Schmitz, Peter E. (SC Lenting)
4. Pömmerl, Josef (TSV Oberalteich)

Jugend (m)
1. Neudecker, Fabian (TSV Deggendorf)
2. Godovanciuc, Titus (TSV Oberalteich)
3. Datzmann, Manuel (SV Neuhausen/Offenberg)
4. Kerscher, Marco (DJK Hafner Straubing)

Jugend (m) - Doppel
1. Godovanciuc, T. / Ried, C. (TSV Oberalteich / DJK SB Regensburg)
2. Neudecker, F. / Datzmann, M. (TSV Deggendorf / SV Neuhausen/Offenberg)

Schüler A
1. Pfann, Fabian (TSV Neutraubling)
2. Ried, Cornelius (DJK SB Regensburg)
3. Illner, Moritz (TSV Kornburg)
4. Ficht, Tim (TV Nabburg)

Schüler A - Doppel
1. Pfann, F. / Ficht, T. (TSV Neutraubling / TV Nabburg)
2. Illner, M. / Degner, F. (TSV Kornburg)

Schüler B, C
1. Frankl, Fabian (DJK SV Furth)
2. Rettenberger, Michael (DJK SV Furth)
3. Gruber, Lukas (TSV Vilsbiburg)
4. Bögner, Jannis (TSV Kornburg)

Schüler B, C - Doppel
1. Frankl, F. / Rettenberger, M. (DJK SV Furth)
2. Gruber, L. / Witthöft, C. (TSV Vilsbiburg / DJK SV Furth)

Jugend (w)
1. Krieg, Hannah (TV Hauzenberg)
2. Koller, Jule (TSV Neutraubling)
3. Wittmann, Lea (TSV Stulln)
4. Botzler, Franziska (TTC Straubing)

Jugend (w) - Doppel
1. Krieg, H. / Herzog, K. (TV Hauzenberg / TSV Oberalteich)
2. Koller, J. / Wittmann, L. (TSV Neutraubling / TSV Stulln)

Schülerinnen A
1. Herzog, Kathrin (TSV Oberalteich)
2. Heigl, Antonia (TSV Stulln)
3. Heigl, Rebekka (TSV Stulln)
4. Koller, Nelly (TSV Neutraubling

Schülerinnen A, B, C - Doppel
1. Heigl, R. / Wittmann, E. (TSV Stulln)
2. Koller, N. / Stadler, C. (TSV Neutraubling / TV Hauzenberg)

Schülerinnen B
1. Heigl, Rebekka (TSV Stulln)
2. Wittmann, Eva (TSV Stulln)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Salberg Turnier 2018, die Zweite

Salberg Turnier Straubing 2018

Aktuelle Spielergebnisse

Tischtennis Bundesliga

Auf dieser Seite könnt ihr Spiele der Tischtennis-Bundesliga live verfolgen und auch anschließend jederzeit anschauen. Zudem findet ihr hier Interviews, Berichte und Pressekonferenzen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen