TTC Straubing II TSV Mitterfels 9:5

Im ersten Heimspiel im neuen Jahr konnten die Straubinger ihren ersten Rückrundensieg einfahren. Sie schlugen Mitterfels, mussten dabei aber weiterhin auf Robby Thiel und diesmal auch auf Marcel Biendl verzichten. Robby wollte sich das Spiel aber trotzdem nicht nehmen lassen - er unterstützte seine Mannschaft mit seiner Anwesenheit.

Herren II 2013/14

Martin Wanninger und Beni Korbel gewannen ihr Doppel gegen Lokotsch/Till mit 3:1. Nach Problemen im ersten Satz verstanden sie es, besser zu spielen und hatten in der Folge keine größeren Schwierigkeiten. Doch das war wiederum das einzige Doppel, das gewinnen konnte. Rainer Wallach und Babara Meisinger verloren alle drei Sätze konstant mit 5:11 gegen Jasek/Haimerl, und Michi Tauer mit Markus Baumann unterlagen mit 1:3 gegen Nowak/Dietz.

Rainer Wallach gab dann auch das erste Einzel mit 1:3 gegen Lokotsch ab. Er konnte seinem Gegenüber nur einen Satz lang sein Spiel aufzwingen, die restlichen drei Sätze verlor er glatt. Martin Wanninger unterlag in einem engen Match gegen Jasek mit 1:3. Ihm fehlte am Ende einfach noch die Erfahrung gegen solch einen Spieler - und auch ein bisschen Glück. Beni Korbel spielte ein gutes Match gegen Till, mit gekonnten Angriffsbällen konnte er seinen Gegner von einem Sieg fernhalten. Michi Tauer gewannin vier Sätzen gegen Haimerl, ließ seinen Gegner dabei angreifen und platzierte ihn mit seinen Blocks aus. Der Sieg war am Ende verdient. Markus Baumman legte mit einem 3:1 gegen Dietz nach und konnte den Spielstand somit ausgleichen. Er spielte überlegt und konnte seinen Gegner ebenfalls gut ausplatzieren. Babara Meisinger brauchte gegen Nowak erst zwie Sätze bis sie richtig ins Spiel fand, doch danach war sie nicht mehr aufzuhalten - mit 3:2 setzte sie sich durch und brauchte den TTC somit mit 5:4 in Führung.

Rainer spielte gegen Jasek gut mit, aber mehr als zwei enge Sätze waren nicht drin und so unterlag er mit 0:3. Martin bezwang Lokotsch in vier Sätzen. Er hatte mit den Noppen seines Gegners keinerlei Probleme. Beni, Michi und Markus holten in der Folge alle einen Sieg: Beni ging die volle Distanz von fünf Sätzen gegen Haimerl, der am Ende Schmerzen hatte und deshalb nicht mehr seine volle Leistung abrufen konnte. Michi benötigte nur drei Sätze gegen Till, und Markus gewann in einem sehr ausgeglichenen Spiel in vier sehr knappen Sätzen gegen Nowak. Damit war der 9:5-Heimsieg gegen den Tabellendritten besiegelt.

Am nächsten Freitag geht es für die Straubinger nach Langdorf. Dort wird es schwierig genug, da man in der Vorrunde mit 7:9 verloren hatte. Es wäre aber wichtig dort zu punkten, um von den Abstiegsplätzen fern zu bleiben, denn die Liga ist sehr ausgeglichen.

TTC Straubing II - TSV Mitterfels
25.01.2014, 18:30 Uhr; Herren 3. Bezirksliga Ost

  TTC Straubing II TSV Mitterfels 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D2 Wanninger, Martin
Korbel, Benjamin
Lokotsch, Dieter
Till, Reinhard
3:11 11:7 11:7 11:7   3:1 1:0
D2-D1 Wallach, Rainer
Meisinger, Barbara
Jasek, Pavel
Haimerl, Markus
5:11 5:11 5:11     0:3 0:1
D3-D3 Tauer, Michael
Baumann, Markus
Nowak, Adrian
Dietz, Christian
8:11 14:12 8:11 5:11   1:3 0:1
 
1-2 Wallach, Rainer Lokotsch, Dieter 4:11 11:9 2:11 2:11   1:3 0:1
2-1 Wanninger, Martin Jasek, Pavel 11:8 8:11 7:11 7:11   1:3 0:1
3-4 Korbel, Benjamin Till, Reinhard 11:5 11:8 11:5     3:0 1:0
4-3 Tauer, Michael Haimerl, Markus 11:8 11:9 10:12 11:8   3:1 1:0
5-6 Baumann, Markus Dietz, Christian 11:9 11:9 8:11 11:4   3:1 1:0
6-5 Meisinger, Barbara Nowak, Adrian 4:11 9:11 11:6 11:4 11:4 3:2 1:0
1-1 Wallach, Rainer Jasek, Pavel 10:12 5:11 10:12     0:3 0:1
2-2 Wanninger, Martin Lokotsch, Dieter 11:6 6:11 11:6 11:8   3:1 1:0
3-3 Korbel, Benjamin Haimerl, Markus 11:8 4:11 11:7 10:12 11:5 3:2 1:0
4-4 Tauer, Michael Till, Reinhard 11:5 11:6 11:8     3:0 1:0
5-5 Baumann, Markus Nowak, Adrian 12:10 16:14 9:11 11:6   3:1 1:0
6-6 Meisinger, Barbara Dietz, Christian              
 
D1-D1 Wanninger, Martin
Korbel, Benjamin
Jasek, Pavel
Haimerl, Markus
             
  Bälle: 493:486 30:24 9:5
Kommentar schreiben


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen