Herren II: Deftige Niederlage gegen den Spitzenreiter

TV Ruhmannsfelden II - TTC Straubing II 9:0

Am Freitagabend gab es im Auswärtsspiel gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter Ruhmannsfelden eine erwartete Niederlage, aber unerwartet hoch. Man musste zwar ohne Robby Thiel und Michael Tauer antreten, dafür kam Markus Baumann zu einem weiteren Einsatz in der Zweiten, und Thomas Fleck durfte heuer zum ersten Mal in der 3. Bezirksliga aufschlagen.

Herren II 2013/14

Zu Beginn mussten sich alle drei Doppel geschlagen geben: Martin Wanninger und Rainer Wallach verloren 1:3 gegen Kopp/Rinderer D., Benjamin Korbel und Marcel Biendl mit 0:3 gegen Kramhöller/Rinderer J., sowie Markus Baumann und Thomas Fleck mit 1:3 gegen Bauer/Lippl.

Im ersten Einzel konnte Martin Wanninger gegen Nirschl gut mithalten, verlor den dritten Satz aber trotz mehreren Satzbällen - und danach sank die Gegenwehr des Straubingers. Er unterlag mit 1:3. Rainer Wallach konnte gegen Bauer gut mitspielen, da beide mehr oder weniger dasselbe Spielsystem (soweit man bei Rainer von einem "System" sprechen kann ;-) ) haben, doch Rainer hatte am Ende die schlechteren Nerven und konnte die 2:1 Satzführung nicht ins Ziel bringen. Marcel Biendl hatte gegen Kopp viele Probleme mit den Angaben, kam deshalb nicht ins eigene Spiel und verlor mit 0:3. Benjamin Korbel hatte gegen den jungen/kleinen Rinderer D. seinen Spaß. Wenn er in Führung lag wusste er stets zu jubeln, doch am Ende reichte es nicht und er musste sich klar mit 0:3 geschlagen geben. Daniel Rinderer spielt einfach schon sehr sicher, macht kaum Fehler - und das in seinen jungen Jahren. Thomas Fleck sielte gegen Kramhöller das was er kann, doch sein Gegner war einfach zu stark. 0:3 war das Endergebnis aus Sicht des Straubingers. Markus Baumman hatte die größten Siegeschancen gegen Lippl. Die ersten zwei Sätze gewann er noch, aber sein Gegner wurde von Satz zu Satz sicherer (was sich auch in den einzelnen Satzergebnissen widerspiegelt), und Markus verlor dann leider mit 2:3. Am Nebentisch konnte zwar Martin Wanninger schon Bauer schlagen, da die beiden parallel spielten und Martin schneller fertig war, hätten durchaus ein paar „Ehrenpunkte“ geholt werden können. Doch am Ende reichte es nur für einen „imaginären“ Punkt, denn das Spiel ging nicht mehr in die Wertung ein.

Nun sind die letzten Hoffnungen auf den zweiten Platz geschmolzen, auf den man nach einem guten Saisonstart vielleicht etwas spekuliert hatte, doch durch das enge Mittelfeld muss man jetzt aufpassen, dass man nicht bis auf den achten Platz durchgereicht wird. Am kommenden Samstag steht das Nachholspiel gegen Frauenau an. Dort muss wieder ein Sieg her, ansonsten findet man sich im Abstiegskampf wieder.

TV Ruhmannsfelden II - TTC Straubing II
22.11.2013, 19:30 Uhr; Herren 3. Bezirksliga Ost

  TV Ruhmannsfelden II TTC Straubing II 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D2 Rinderer, Johann
Kramhöller, Josef
Korbel, Benjamin
Biendl, Marcel
11:6 11:7 11:8     3:0 1:0
D2-D1 Kopp, Florian
Rinderer, Daniel
Wanninger, Martin
Wallach, Rainer
11:4 11:13 11:2 11:9   3:1 1:0
D3-D3 Bauer, Konrad
Lippl, Erich
Baumann, Markus
Fleck, Thomas
11:9 11:13 11:8 11:5   3:1 1:0
 
1-2 Bauer, Konrad Wallach, Rainer 5:11 11:8 8:11 11:6 11:4 3:2 1:0
2-1 Nirschl, Stefan Wanninger, Martin 11:5 6:11 14:12 11:8   3:1 1:0
3-4 Kopp, Florian Biendl, Marcel 11:5 11:7 11:6     3:0 1:0
4-3 Rinderer, Daniel Korbel, Benjamin 11:6 11:4 11:8     3:0 1:0
5-6 Kramhöller, Josef Fleck, Thomas 11:9 11:8 11:5     3:0 1:0
6-5 Lippl, Erich Baumann, Markus 8:11 9:11 11:9 11:7 11:4 3:2 1:0
1-1 Bauer, Konrad Wanninger, Martin              
2-2 Nirschl, Stefan Wallach, Rainer              
3-3 Kopp, Florian Korbel, Benjamin              
4-4 Rinderer, Daniel Biendl, Marcel              
5-5 Kramhöller, Josef Baumann, Markus              
6-6 Lippl, Erich Fleck, Thomas              
 
D1-D1 Rinderer, Johann
Kramhöller, Josef
Wanninger, Martin
Wallach, Rainer
             
  Bälle: 358:260 27:7 9:0
Kommentar schreiben


Salberg Turnier 2018, die Zweite

Aktuelle Spielergebnisse

Tischtennis Bundesliga

Auf dieser Seite könnt ihr Spiele der Tischtennis-Bundesliga live verfolgen und auch anschließend jederzeit anschauen. Zudem findet ihr hier Interviews, Berichte und Pressekonferenzen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen