Herren I mit perfektem Saisonabschluss gegen Waldkirchen

Herren I - Bezirksoberliga:
Samstag, 23.03.2019 18:00 Uhr
TTC Straubing TTC Straubing
vs TSV Waldkirchen TSV Waldkirchen
9:2

Vergangenen Samstag liefen die Spieler der ersten Mannschaft zum letzten Punktspiel der Saison gegen den TSV Waldkirchen auf. Mit einem Sieg würde man mindestens Platz 3 in der Bezirksoberliga erreichen - und das war das erklärte Ziel der Mannen um Mannschaftsführer Lukas Przybilla.

Herren I des TTC Straubing 2018/19

In den Doppeln musste man etwas umstellen, denn es galt den krankheitsbedingten Ausfall von Gerd Kölbl zukompensieren. Somit trafen Lukas Przybilla und Martin Wanninger auf Süß / Rabenbauer. Das "neu"formierte Einserdoppel (war immerhin schon niederbayerischer Meister) fand schnell wieder zusammen und siegte klar mit 3:0.  Peter Kricke und Simon Gold hatten es mit Bogner / Eckerl zu tun. Das Spiel ging hin und her, und nach Abwehr eines Matchballs sicherte sich das Straubinger Duo den fünften Satz noch in der Verlängerung. Leider ohne Chance waren Markus Baumann und Rainer Wallach Wallach gegen Dünnbier / Holzbauer.

Die Einzel eröffnete Peter Kricke gegen Michael Eckerl. Im fünften Satz stand es noch 5:5, ehe der Gästespieler drei Kantenbälle hintereinander hatte und Peter auf die Verliererstraße schickte. Martin Wanninger wurde davon verschont und fuhr gegen Christoph Bogner einen ungefährdeten 3:1 Sieg ein. Gewohnt druckvoll agierte Simon Gold gegen Thomas Dünnbier und verließ den Tisch ohne Satzverlust. Zum Ende der Saison fand auch Lukas Przybilla seine Form wieder und fertigte Julian Süß klar mit 3:0 ab. Markus Baumann leistete sich gegen Martin Rabenbauer nur im zweiten Satz einen kleine Unkonzentriertheit - ansonsten schaffte er es, seinen Gegner immer wieder in die Halbdistanz zu zwingen und punktete klar. Sehr motiviert war Rainer Wallach gegen Josef Holzbauer unterwegs. Der Gästespieler war einer der besten Rückrundenspieler im hinteren Paarkreuz - und wurde von Rainer förmlich zerlegt.

Das Duell der der beiden Einser Kricke Peter gegen Christoph Bogner, war eine klare Angelegenheit für den Straubinger. Nur Satz zwei ging an den Gast, ansonsten fand Peter die richtigen Mittel. Martin Wanninger war es vorbehalten, den letzten Punkt in dieser Saison zu erkämpfen. In den Sätzen eins und zwei hatte er am Ende etwas Glück gegen Eckerl, doch Satz drei ging deutlich an den TTCler.

Somit beendete der TTC Straubing die Saison auf dem zweiten Platz und wird auch nächste Saison in der Bezirksoberliga aufschlagen!

Kommentar schreiben


Salberg Turnier 2018, die Zweite

Aktuelle Spielergebnisse

Tischtennis Bundesliga

Auf dieser Seite könnt ihr Spiele der Tischtennis-Bundesliga live verfolgen und auch anschließend jederzeit anschauen. Zudem findet ihr hier Interviews, Berichte und Pressekonferenzen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen