Am Samstag und Sonntag fanden die Bayerischen Meisterschaften in Neumarkt/Oberpfalz statt - die Farben des TTC Straubing vertraten dabei Markus Blabl bei den Schülern A sowie Lisa Saur und Alina Altschäffel bei den Schülerinnen B.

Markus Blabl   Lisa Saur   Alina Altschäffel

Markus Blabl holte sich in seiner Vorrundengruppe den zweiten Platz mit einem 3:2-Sieg gegen Kick und einem glatten 3:0 gegen Kramm bei einer 0:3-Niederlage gegen Jost, nach der überstandenen Gruppenphase war aber Greß die Endstation für Markus Blabl.

Alina Altschäffel und Lisa Saur verloren alle ihre Gruppenspiele und schieden nach der Vorrunde aus.

Auch in den Doppel- und Mixedbewerben kam für die TTC-Nachwuchsspieler frühzeitig das Aus.

Nichtsdestotrotz war es für alle Teilnehmer ein großartiger Erfolg, überhaupt für die Bayerischen Meisterschaften nominiert worden zu sein und dort wertvolle Erfahrungen sammeln zu können.

Alle Ergebnisse: klick

Kommentar schreiben


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen