Wochenrückblick: acht Spiele, vier Siege

Sieben der insgesamt acht TTC-Mannschaften waren in der vergangenen Woche im Einsatz, einzig die zweite Jugendmannschaft hatte Pause.

TTC StraubingTTC Straubing -  FC Langdorf FC Langdorf 9:3

Nach einem souveränen 9:3-Sieg gegen Langdorf hat die erste Herrenmannschaft die Tabellenführung in der Bezirksoberliga übernommen - allerdings hat die Konkurrenz teilweise ein (Landau, Haselbach) oder sogar zwei Spiele (Kirchberg) weniger ausgetragen. Nichtsdestotrotz genießt man nun erstmal den Platz an der Sonne. Der Sieg gegen Langdorf gereit zu keiner Zeit ernstlich in Gefahr, zu konzentriert agierten die TTC-Spieler.
Am kommenden Samstag steht noch ein Heimspiel an, wenn man um 18 Uhr Julbach empfängt - im November muss man dann ausschließlich in der Fremde antreten.

SpVgg Stephansposching SpVgg Stephansposching -  TTC StraubingTTC Straubing II 2:9

Wichtiger Sieg für die Herren II in Stephansposching: man ließ sich von den äußerlichen Umständen (enge, niedrige Halle, immer noch Zelluloidbälle) nicht sonderlich beeindrucken und klaute den Gastgebern so etwas den Heimvorteil. Erstmals in dieser Saison zum Einsatz kam auch der zuvor lange verletzte Hans Thurner, während Bernhard Stögmüller kurzfristig von seinem Bruder Florian vertreten werden musste. Im Spielverlauf wurden nur ein Doppel und ein Einzel abgegeben. Fünf der insgesamt acht Einzel gingen über die volle Distanz von fünf Sätzen - in vier Fällen hatten die TTCler die besseren Nerven.
Damit hat man die Abstiegsränge verlassen und den Anschluss an das Tabellenmittelfeld geschafft. Am kommenden Freitag muss die Zweite bei den favorisierten Bogenern antreten, die zwar im Saisonverlauf schon Federn lassen mussten, aber trotzdem hat man hier nichts zu verlieren.

DJK SV Leiblfing DJK SV Leiblfing II -  TTC StraubingTTC Straubing II 8:4

Weiter das Sorgenkind bleibt die dritte Mannschaft des TTC Straubing: noch in keinem Spiel konnte man komplett antreten und auch erst einen Punkt einfahren. Das änderte sich auch in Leiblfing nicht, wo man gleich auf zwei Ersatzspieler aus der Vierten zurückgreifen musste. Zwar steuerten diese je einen Einzelsieg bei, dennoch lief man von Anfang an der Musik hinterher, nachdem man kein Doppel gewinnen konnte.
Beim Spiel gegen den TTC Landau II an diesem Freitag hofft man nun darauf, die Wende einläuten zu können.

TTC StraubingTTC Straubing IV -  TSV Oberalteich TSV Oberalteich IV 6:8

Die Herren IV lieferten den Gästen vom TSV Oberalteich IV einen heißen Tanz - am Ende reichte es knapp nicht zu einem Punktgewinn. Dennoch hat man sich achtbar aus der Affäre gezogen und kann so hoffentlich Selbsteertrauen für die anstehenden Aufgaben tanken.
Weiter geht's für die Vierte erst am 08. November auswärts beim SV Ascha.

TSV Metten TSV Metten -  TTC StraubingTTC Straubing 8:5

Die erste Jugendmannschaft kassierte im dritten Spiel die erste Saisonniederlage in der Bezirksoberliga. Zunächst sah es zwar noch gut aus und man lag nach dem ersten Einzeldurchgang mit 4:2 in Front gegen Metten. Doch dann riss der Faden und in der Folge konnte nur noch ein Einzelsieg errungen werden. Dabei war auch etwas Pech im Spiel, denn die Mettener entschieden fünf der sechs Fünfsatz-Spiele zu ihren Gunsten.
Am Samstag empfängt die Jugend I den TV Ruhmannsfelden II.

TSV Oberalteich TSV Oberalteich -  TTC StraubingTTC Straubing II 8:0

Chancenlos war die dritte Jugendmannschaft beim TSV Oberalteich: insgesamt nur drei Sätze konnten gewonnen werden, und so musste man die Heimreise ohne Punkte antreten.

TTC StraubingTTC Straubing III -  TSV Regen TSV Regen 8:5

Besser machte es die Jugend III gegen Regen, wo man sich mit 8:5 durchsetzte und so die ersten Saisonpunkte in der Bezirksliga verbuchte.
Nach den Herbstferien trifft man am 06. November auf Altenmarkt.

DJK SV Leiblfing DJK SV Leiblfing -  TTC StraubingTTC Straubing IV 2:8

Die vierte Jugendmannschaft kommt immer besser in Fahrt: nach dem Unentschieden gegen Atting holte man auswärts bei der DJK Leiblfing den ersten Saisonsieg.
Aber es bleibt keine Zeit, sich darauf auszuruhen - am kommenden Freitag wartet mit dem TTC Landau II bereits die nächste Herausforderung.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Salberg Turnier 2018, die Zweite

Aktuelle Spielergebnisse

Tischtennis Bundesliga

Auf dieser Seite könnt ihr Spiele der Tischtennis-Bundesliga live verfolgen und auch anschließend jederzeit anschauen. Zudem findet ihr hier Interviews, Berichte und Pressekonferenzen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen